Zum Inhalt springen

Textsorten

BlogbeitrÀge

Heutzutage besitzt wie es scheint fast jeder einen Blog. Auf diesem lassen sich aktuelle politisches Geschehnisse ebenso kommentieren wie innovative glutenfreie Rezepte vorstellen. Aufgrund jener Möglichkeit der themenbezogenen Positionierung, ist eine solche Maßnahme ideal um als Unternehmen einen persönlichen Bezug zu anderen Menschen herzustellen. Durch Querverweise zu anderen BeitrĂ€gen gewinnt ein Blog an Gewicht, anhand der individuellen Note jedoch an Substanz.

Deshalb ist ein hervorragender Beitrag nicht nur informativ im Hinblick auf ein bestimmtes Thema, sondern zugleich emotional ansprechend. Die Raffinesse eines entsprechenden Artikels wird nach wie vor leider oft unterschÀtzt, dabei kann man nicht genug betonen, wie wichtig es ist, seine Leser dort abzuholen, wo sie gerade stehen.

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Webseite-Texte

Ein eigener Webauftritt dient sowohl kleineren als auch grĂ¶ĂŸeren Firmen als virtuelle Visitenkarte. Dabei gibt es die unterschiedlichsten Bereiche, die man mit Text beleben sollte. In erster Linie findet man bei allen die sogenannte „Homepage“ oder eine „Landingpage„. Diese bezeichnen die Haupt- beziehungsweise Startseite einer Webseite. Doch auch ein FAQ-Bereich ist in der Regel Ă€ußerst hĂ€ufig anzutreffen, denn er ist sinnvoll. Dort werden Fragen beantwortet, die in der Vergangenheit bei einer Vielzahl von beispielsweise Kunden aufkamen. Weiterhin kann man unter anderem die Unternehmensphilosophie beschreiben oder die einzelnen Mitglieder des Teams vorstellen.

Im Idealfall ergĂ€nzen sich die unterschiedlichen Texte einer Seite. Auf der Startseite werden zum Beispiel ĂŒberblicksartig die wichtigsten Informationen prĂ€sentiert, wĂ€hrend andere BeitrĂ€ge sowie Textarten die Möglichkeit besitzen, Ihr unternehmerisches Profil zu verfeinern und den jeweiligen Kunden Ihre Dienstleistungen im Detail vorzustellen. Diesen Aspekt hat bereits die Mehrzahl der Unternehmen erkannt, jedoch fehlt hĂ€ufig ein stringenter Aufbau des Webauftritts. Wir helfen Ihnen gerne dabei, denn wenn Sie im richtigen Licht erstrahlen, sind wir ebenfalls glĂŒcklich.

Quelle: Pixabay – Ein Blog braucht Bilder
Quelle: Pixabay